Feedback und digitale Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Feedback und digitale Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

„Bislang habe ich stapelweise Papier-Fragebögen eingesammelt mit den Rückmeldungen der Auszubildenden. Danach hatte ich ewig mit der Auswertung der Ergebnisse zu tun. Seit es Edkimo gibt, läuft das alles automatisch.“

Horst Hochkirchen
Feedback-Beauftragter und stellvertretender Obermeister
KFZ-Innung Hagen/Ennepe-Ruhr

Azubi-Feedback in Berufsausbildung

Entspricht die Ausbildung Ihrer Vorstellung, die Sie vorher von dem Beruf hatten? Wie zufrieden sind Sie mit dem Betrieb? Mit der Feedback-App Edkimo geben Azubis eine ehrliche, anonyme Einschätzung. Die Auswertung in Echtzeit ermöglicht uns eine fortlaufende Qualitätsentwicklung und motiviert Ausbilder und Auszubildende gleichermaßen.

Die KFZ-Innung Hagen/Ennepe-Ruhr gehört zu den ersten Innungen in Deutschland, die mit Feedback-App Edkimo arbeiten. Die Integration digitaler Medien in die berufliche Aus- und Weiterbildung ist auch eines der Kernelemente für die von Bundesministerin Johanna Wanka im Herbst angestoßene Debatte für eine Berufsausbildung 4.0. Ich persönlich habe durch das Online-Feedback viel Zeit gewonnen. Die nutze ich, um einen neuen Fragebogen zu entwickeln. Darin möchte ich die Meister befragen, wie sie eigentlich ihre Auszubildenden einschätzen.

Evaluation-Berufsausbilung_Erfahrungsbericht_Beispiel-Fragebogen-Feedbackbogen-Online_Edkimo-Feedback-App-Feedbackschule_Beruf-Ausbildung-Azubi-KfZ-Betrieb-Smartphones-1500px

© 2017 Edkimo