Bildung, Technik, Feedback – Feuer entfachen oder Gefäße fĂĽllen?

Beim Austausch mit verschiedenen Akteur*innen aus dem Bildungs-, Startup- und Forschungsbereich, wie z.B. bei der Essener Tagung Quo vadis Forschung zu SchĂĽlerfeedback oder beim EdtechXEurope Startup-Pitch, fällt immer wieder auf, dass bei den Beteiligten völlig unterschiedliche pädagogische Haltungen zugrunde liegen. Nach der LektĂĽre des Buches „Failure to disrupt“ von Justin Reich, könnte man sagen: grundsätzlich gibt es zwei verschiedene

Weiterlesen

Systematisches, softwaregestĂĽtztes Feedback im Unterricht

„Es geht um SchĂĽlerpartizipation, das gemeinsame Gestalten von Lernprozessen und das Signal, dass ich als Lehrperson immer auch Lernperson bin.“ Micha Busch, Lehrer fĂĽr Deutsch und Englisch Stadteilschule Am Heidberg, Hamburg Was bedeutet Feedback fĂĽr dich? SchĂĽlerfeedback ist fĂĽr mich eine einfache Möglichkeit, mit meinen SchĂĽlern ins Gespräch zu kommen – ĂĽber die gemeinsam verbrachte

Weiterlesen

SchĂĽlerfeedback: 5 Feedback-Methoden fĂĽr den Schulalltag mit Papier und Tafel

Schülerfeedback zum Unterricht kann ganz einfach sein. Es gibt zahlreiche Methoden, anonymes Feedback ohne technische Hilfsmittel umzusetzen. Alles, was man braucht, sind Tafel und Kreide, Papier und Stift, Whiteboard und Magneten oder kleine Klebepunkte auf dem Flipchart. Wir haben fünf Standard-Methoden für den Einsatz im Schulalltag ausgewählt und besprochen.

© 2021 Edkimo