Sebastian Waack

Sebastian Waack

“Aus meiner Erfahrung als Lehrer weiß ich, dass meine Schüler mir das beste Feedback zur Verbesserung des Unterrichts geben können.”

Sebastian ist Ideengeber und Geschäftsführer von Edkimo. Er ist für Konzeption, Produktentwicklung und Fragebogendesign verantwortlich. Sebastian ist Lehrer am Campus Rütli in Berlin. Er hat Schulen bei der Umsetzung von Schülerfeedback-Prozessen begleitet und ist Mitherausgeber verschiedener Bücher zu Schülerfeedback und Schulentwicklung. Auf seine Blog Visible-Learning.org schreibt er über die Erkenntnisse der Hattie-Studie.

sebastian@edkimo.com

Jessica Zeller

Jessica Zeller

“Ich bin überzeugt, dass Schule ein demokratischer Raum ist, den alle Beteiligten gemeinsam gestalten und weiterentwickeln.”

Jessica ist Medienpädagogin und Journalistin. Bei Edkimo ist sie verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit und Kundenbetreuung. Durch ihre Tätigkeit im Schulnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verfügt sie über umfassende Erfahrungen im Projektmanagement mit Bildungseinrichtungen. Als Journalistin arbeitet sie schwerpunktmäßig für den Kinderfunk von Deutschlandradio Kultur.

jessica@edkimo.com

Kai-Roman Ditsche-Klein>
          </figure>
        </div>
        <div class=

Kai-Roman Ditsche-Klein

“Der digitale Wandel erfordert eine positiv-kritische Auseinandersetzung mit neuen Technologien. Die Schule kann dazu wertvolle Impulse geben.”

Kai ist verantwortlich für die Softwareentwicklung bei Edkimo. Der diplomierte Sozialwissenschaftler arbeitet als Frontend Developer und Datenanalyst. Er mag Javascript, NoSQL und Datenvisualisierung. Zudem beschäftigt er sich mit zivilgesellschaftlichen Akteuren in Internet-Governance-Prozessen. Zuvor arbeitete er in der Aus- und Weiterbildung für InWEnt – Capacity Building International.

kai@edkimo.com

Kai-Roman Ditsche-Klein

Prof. Dr. Mathias Fuchs

"Wir selektierten Edkimo in einer frühen Phase als Flagship-Forschungsprojekt an der Leuphana Universität Lüneburg. Seither begleite ich das Projekt als wissenschaftlicher Berater."

Mathias Fuchs ist Medienwissenschaftler und Professor am Institut für Kultur und Ästhetik der Medien der Leuphana Universität Lüneburg. Von 2012 bis 2015 leitete er das Forschungsprojekt "Art and Civic Media" und das Gamification Lab am Innovations-Inkubator, in dessen Rahmen Edkimo entwickelt wurde. Mathias Fuchs forscht zu einer kritischen Reflexion von Gamification und digitalen Kulturen. Er ist Herausgeber der Open Access Publikation „Diversity of Play“ und Mitherausgeber und Autor des Handbuchs „Rethinking Gamification“, erschienen bei meson press, Lüneburg.

creativegames.org.uk

© 2017 Edkimo